Kostenlose Beratung: 06151 - 39 12 620service@ibk-energie.de

Einzelmaßnahmen Querschnittstechnologien

In dem Förderprogramm "Energieeffizienz und Prozesswärme aus Erneuerbaren Energien in der Wirtschaft" - Modul 1 werden investive Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz in Querschnittstechnologien gefördert.

Gefördert wird

  • Elektrische Motoren und Antriebe
  • Pumpen für die industrielle und gewerbliche Anwendung
  • Ventilatoren
  • Druckluftanlagen sowie deren übergeordnete Steuerung
  • Anlagen zur Abwärmenutzung
  • Dämmung von industriellen Anlagen
  • Frequenzumrichter

Höhe der Förderung

  • 30 % für große Unternehmen
  • 40 % für kleine und mittlere Unternehmen (KMU)

Die Förderung erfolgt nach der De-minimis-Verordnung, die maximale Fördersumme beträgt 200.000 € bezogen auf die Investitionskosten.

Kontaktieren Sie uns, wir bieten Ihnen einen kostenlosen und unverbindlichen Termin um Ihr Vorhaben näher zu charakterisieren.

Zur Übersicht aller Module aus dem Förderprogramm "Energieeffizienz und Prozesswärme aus Erneuerbaren Energien in der Wirtschaft"

Fehler | ibk Energieberatung

Fehler

Auf der Website ist ein unvorhergesehener Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später nochmal.