Kostenlose Beratung: 06151 - 39 12 620service@ibk-energie.de
Startseite Unsere Leistungen Energieförderung Förderprogramm Energieeffizienz und Prozesswärme Mess-, Regel- und Steuerungstechnik, Sensorik und Energiemanagement-Software

Mess-, Regel- und Steuerungstechnik, Sensorik und Energiemanagement-Software

In dem Förderprogramm "Energieeffizienz und Prozesswärme aus Erneuerbaren Energien in der Wirtschaft" - Modul 3 werden investive Maßnahmen im Zusammenhang mit der Einrichtung oder Erweiterung eines Energie- oder Umweltmanagementsystems gefördert.

Gefördert wird

  • Erwerb einer Lizenz zur Nutzung einer Energiemanagement-Software oder Softwarelösung
  • Erwerb, Installation und Inbetriebnahme von
    • Sensoren zur Integration in ein Energie- oder Umweltmanagementsystem bzw. alternatives System
    • Analog-Digital-Wandlern
    • Aktoren zur effizienten Steuerung/Regelung von Energieströmen
    • Datenloggern sowie Gateways zur Übertragung von Sensordaten zur Softwarelösung, deren Einsatz zur quantifizierbaren Reduktion des Energieverbrauchs führen soll
  • Einweisung bzw. Schulung des Personals durch Dritte im Umgang mit der geförderten Softwarelösung
  • Sofern es sich bei der Energiemanagement-Software um einen Cloud-Dienst handelt, die vollständigen externen Kosten zur Nutzung

Art und Höhe der Förderung

  • 45 % für große Unternehmen
  • 55 % für kleine und mittlere Unternehmen (KMU)

Bei Förderung nach De-minimis-VO maximal 200.000 € bezogen auf die Investitionskosten.

Bei Förderung nach AGVO maximal 10 Millionen € bezogen auf die Investitionsmehrkosten (Kosten die direkt mit der Verbesserung der Energieeffizienz zusammenhängen).

Kontaktieren Sie uns, wir bieten Ihnen einen kostenlosen und unverbindlichen Termin um Ihr Vorhaben näher zu charakterisieren.

Zur Übersicht aller Module aus dem Förderprogramm "Energieeffizienz und Prozesswärme aus Erneuerbaren Energien in der Wirtschaft"