Kostenlose Beratung: 06151 - 39 12 620service@ibk-energie.de
Startseite Unsere Leistungen

Unsere Leistungen

Wir sind Ansprechpartner für Energieeffizienz, Controlling und Energiemanagement. Als erfahrene Energieexperten bieten wir über flexibel gestaltbare Bausteine kundenspezifische Lösungen im Energiesektor an. Wir untersuchen Ihre Verbrauchsstrukturen, prüfen Alternativen und zeigen Ihnen wie Sie Ihre Kosten reduzieren können. Als Ingenieurbüro arbeiten wir absolut neutral und unabhängig von Versorgungsunternehmen und anderen Institutionen - unser Ziel ist Ihre Kosten zu reduzieren. Über unser fundiertes technisches und betriebswirtschaftliches Wissen erreichen wir optimale Ergebnisse.

  • Energieaudit

    Die DIN EN 16247-1 beschreibt die Anforderungen an Energieaudits und entsprechende Verpflichtungen innerhalb eines Auditprozesses. Unter einem Energieaudit versteht sich die systematische Erfassung und Analyse des Energieeinsatzes und des Energieverbrauchs in einem Unternehmen. Ziel ist es, die Energieflüsse und bestehende Potenziale für Energieeffizienzmaßnahmen zu identifizieren. Im zweite... mehr...

  • Energiemanagement

    Über die internationale Norm DIN ISO 50001 werden die Anforderungen zur Einführung und Aufrechterhaltung eines Energiemanagementsystems festgelegt. Ziel ist es eine Organisation (Unternehmen) in die Lage zu versetzen durch einen systematischen Ansatz eine kontinuierliche Verbesserung der Energieeffizienz und des Energieverbrauchs zu erzielen.  Hinweise zum EDL-G Für Unternehmen, die nach dem En... mehr...

  • Energieförderung

    Aktuell gibt es diverse Förderprogramme von Bund, Land und der EU, bzw. auch anderen Institutionen. Gefördert werden die Kosten für die Energieberatung und die Steigerung der Energieeffizienz. Je nach Förderprogramm gibt es direkte Zuschüsse oder zinsgünstige Darlehen.    Förderprogramm Energieberatung Mittelstand (Energieaudits), bis zu 80 % Beratungskostenzuschuss Mehr Informationen Förderpro... mehr...

  • Smart Energy

    Unter Smart Energy verstehen wir eine ganzheitliche Betrachtung der Energiesituation. Hier geht es um die smarte (intelligente, clevere) Energieversorgung und Energienutzung. Möglichkeiten Energie und dadurch natürlich auch Energiekosten einzusparen, gibt es überall – es gilt also die sich bietenden Chancen so gut wie möglich zu nutzen! Ziel ist es, mit möglichst wenig Energieaufwand, möglichst... mehr...

  • Energieeinkauf

    Über eine gut durchdachte Einkaufsstrategie lassen sich die Energiekosten optimieren. Ein Wechsel des Energielieferanten kann in Erwägung gezogen werden, ist aber nicht generell notwendig. Je nach Größe Ihres Unternehmens, der Anzahl der Abnahmestellen und den zugehörigen Energieverbräuchen sollte eine Festlegung der Beschaffungsstrategie erfolgen. Durch die Ausschreibung der Energielieferung... mehr...

  • Verbrauchsmessung

    Die Transparenz in Sachen Energieverbrauch ist eine wichtige Voraussetzung für die weitgehende Energieoptimierung Ihres Betriebes. Häufig ist im Betrieb nur ein einziger Strom- bzw. Gaszähler vorhanden. Damit ist eine Verbrauchsanalyse sehr schwierig. Genaue Ergebnisse sind oft nur über detaillierte Messungen zu erreichen. Mit Hilfe geeigneter Messgeräte werden Verbräuche und zeitliche Abläufe ... mehr...

  • Energiespartipps

      Tipp 1: Energiepreise überprüfen Überprüfen Sie Ihre Energieabrechnungen! Welche Energiepreise zahlen Sie? Sind die Preise die Ihr Strom- oder Gaslieferant Ihnen berechnet auch wirklich marktgerecht? Falls nicht, können Sie durch einen Anbieterwechsel oder durch entsprechende Verhandlungen mit Ihrem Altlieferanten viel Geld sparen. Tipp 2: Energiebuchhaltung einführen Führen Sie eine Energieb... mehr...

  • Batteriespeicher

    Trotz der relativ günstigen Strompreise werden Batteriespeicher immer mehr nachgefragt. Die Preise für Speicherlösungen sind in den letzten Jahren stark gefallen - erste Anbieter werben mit Speicherkosten von unter 10 ct/kWh. Das bestehende Stromnetz wird weiter ausgebaut und muss durch die neuen Anforderungen eine hohe Flexibilität besitzen. Stromspeicher können für Unternehmen wirtschaftlich ... mehr...

  • Marktstammdatenregister

    Das Marktstammdatenregister (MaStR) wird eingeführt um bei der Steuerung und dem Ausbau der Energienetze für mehr Transparenz zu sorgen. Unter dem Begriff Marktakteure sind alle Akteure des Strom- und Gasmarktes zu verstehen. Im Endkundenbereich sind dies unter anderem Anlagenbetreiber von PV-Anlagen, Windkraft-Anlagen, Stromspeicher-Anlagen, BHKW, und sonstigen Eigenerzeugungs-anlagen. Alle St... mehr...

  • Messkonzepte

    Mit dem Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende gibt es die rechtliche Verpflichtung den Stromverbrauch von Unternehmen transparenter zu machen. In vielen Unternehmen ist lediglich ein einziger Zähler vorhanden, die so erfassten Daten dienen hier vorwiegend der Abrechnung. Unterzähler - soweit vorhanden – sind häufig uneffektiv, da zeitlich nicht mit dem Hauptzähler vergleichbar. Über moder... mehr...

  • Ressourceneffizienz

    Ressourceneffizienz ist der effiziente Umgang mit Material, Energie und Rohstoffen. Im ersten Moment denkt man vielleicht - das bisschen Ausschuss - es wird sowieso recycelt oder dem Prozess wieder zugeführt und ist damit kein Problem. Dahinter steckt viel mehr! Mitunter ergeben sich schon bei einem einzigen Prozess übers Jahr gesehen zehntausende von € an unnötigen Kosten! Das gilt nicht nur i... mehr...